Button für Menü

senfkorn. STADTteilMISSION Gotha-West

 

senfkorn. STADTteilMISSION Gotha-West ist ein Erprobungsraum des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Gotha. Der Grundgedanke des Erprobungsraumes ist es, Kirche zu leben als Nachbarschaft, Christ zu sein als Mensch unter Menschen.

Seit September 2015 arbeitet und lebt Pfarrer Michael Weinmann gemeinsam mit seiner Frau Christiane im Plattenbau der Gothaer Weststadt. Hier leben ca. 10.000 Menschen unterschiedlichster Herkunft. Die Wenigsten davon hatten bisher Berührung mit Kirche und Glauben. In diesem Kontext sind Michael und Christiane Weinmann als Christen vor Ort und entdecken neue Formen, das Evangelium mit den Menschen zu teilen.

Der Evangelische Kirchenkreis errichtete im Jahr 2015 die zunächst auf 5 Jahre befristete Stelle, um Alternativen zum Stellenabbau der letzten Jahre zu entwickeln. Das Ehepaar Weinmann bewarb sich auf die Stelle nach 15 Jahren Gemeindepfarramt in Gotha-Siebleben. Die Gemeinde dort hatte seit 2010 bereits ein anderes Projekt im Plattenbau „Clara Zetkin“ begonnen. Die Erfahrungen dort ermutigten die beiden zu einem neuen Aufbruch in Gotha-West.

Ihre Aufgabe sehen sie in der missionarischen Präsenz, in der Liebe zu den Menschen, im Hören auf Gott und die Menschen. Pfarrer Weinmann erzählt von den Aktivitäten:

„In einem kleinen Kreis verantwortlicher MitarbeiterInnen treffen wir uns jeden Mittwoch zum Gebet. Mit jungen Leuten aus dem Quartier lesen wir donnerstags Bibel in Arabisch, Türkisch, Serbisch, Deutsch … An zwei Sonntagen im Monat laden wir ein zu einem Wohnzimmergottesdienst, zu dem inzwischen 20–35 Leute kommen.
Gespräche und Begegnungen auf der Straße sind wesentlicher Bestandteil der Arbeit. Die Kinder laden wir zu Aktionen und Freizeiten in den Ferien ein. Syrische Nachbarn unterstützen wir beim Deutschlernen, Geflüchtete ganz allgemein bei der Integration.

Halbjährlich feiern wir das ‚Sonntagsfest in Gotha-West‘ in einem Saal der Baugesellschaft Gotha.

In Zusammenarbeit mit der Familienkommunität SILOAH aus Neufrankenroda ist ein wöchentliches Kinderprogramm im Aufbau. Für das Frühjahr 2018 planen wir ein Gospelprojekt mit Jugendlichen und eine Familienfreizeit in Kooperation mit der Werner-Pfetzing-Stiftung auf dem Himmelsfels in Nordhessen.“

Missionarischer Gedanke

Getreu eines Satzes von Dietrich Bonhoeffer, den dieser über Jesus sagte: „Es kommt ein Mensch zum Menschen“, lebt das Ehepaar Weinmann mit Menschen ohne Bezug zu Kirche Tür an Tür. Wie ein Senfkorn unscheinbar und unaufdringlich einfach da ist, wollen auch sie da sein und hören, Leben und Glauben teilen und einladen in eine solidarische Gemeinschaft aus dem Geist Jesu.

Ansprechpartner/in

Pfarrer Michael Weinmann
August-Creutzburg-Str. 3, 99867 Gotha
Tel.: 03621/73 333 73 
Mobil: 0176/54349641
E-Mail

Links & Literatur

Weblinks

Bericht auf den Seiten des Kirchenkreises Gotha

Interview mit Pfr. Weinmann

Bericht in der Gothaer Tagespost (bezahlpflichtig)

Mitgliedschaften, Förderer und Auszeichnungen

Das Projekt wurde im Rahmen der Initiative „Erprobungsräume“ der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) als „modellhaft“ ausgezeichnet und wird von ihr fachlich und finanziell gefördert.