Button für Menü

GleisX

Kirche für junge Menschen

 

GleisX liegt in der Gelsenkirchener Neustadt neben dem Hauptbahnhof. Der Bahnhof kann Menschen eine Orientierung auf ihrer Reise bieten. Er hält niemanden fest, sondern du kannst eine Zeit verweilen, dich ausruhen, weiterreisen und wiederkommen. Dafür stehen dir ganz unterschiedliche Gleise bzw. Streckennetze zur Verfügung. Diese Streckennetze sind noch nicht fertig verlegt. Jeder ist eingeladen, Streckennetze auszubauen und mitzugestalten. So wird Kirche neu.

© GleisX/Bistum Essen© GleisX/Bistum Essen© GleisX/Bistum Essen© GleisX/Bistum Essen© GleisX/Bistum Essen© GleisX/Bistum Essen© GleisX/Bistum Essen© GleisX/Bistum Essen
© GleisX/Bistum Essen
© GleisX/Bistum Essen
© GleisX/Bistum Essen
© GleisX/Bistum Essen
© GleisX/Bistum Essen
© GleisX/Bistum Essen
© GleisX/Bistum Essen
© GleisX/Bistum Essen

„GleisX – Kirche für junge Menschen“ ist ein jugendpastoraler Handlungsort der Jugend im Bistum Essen. Nach einer Zeit der Ideenfindung im Projekt „Gleisarbeiten“ konnte im Januar 2013 die Kirche für junge Menschen in der Liebfrauenkirche in Gelsenkirchen unter dem Namen GleisX eröffnet werden.

Das X steht für den ersten Buchstaben des griechischen Wortes Christos. Gleichzeitig erinnert es an das Andreaskreuz. Das Andreaskreuz weist uns darauf hin, dem Schienenverkehr an Bahnübergängen Vorrang zu gewähren. Es erinnert uns daran, dass es gut tun kann, zwischendurch mal anzuhalten, sich ein Stück zurückzunehmen – Gott in der Beziehung zu anderen Menschen bewusst den Vorrang zu geben!

So kann es gelingen, Gott einen Platz im Leben zu geben. Auf der Kurz- und Langstrecke bietet GleisX für Jugendliche und Junge Erwachsene dazu unterschiedliche Angebote an. Wöchentlich-regelmäßig sind die Angebote der Kurzstrecke: jeden Sonntag um 19:00 Uhr die GleisZeit, der Gottesdienst in GleisX, und mittwochs der Lautsprecher-Chor. Die Langstrecke sieht immer unterschiedlich aus: Konzerte, Gespräche, Veranstaltungen in besonderen Zeiten des Kirchenjahres.

In den sogenannten Tickets begleitet das Team von GleisX Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler, Studierende, Firmanden oder Jugendleiterinnen und ‑leiter ein Stück durch ihr Leben, indem sie eingeladen sind, anzuhalten und sich den Fragen ihres Streckennetzes des Lebens stellen. Hierzu bietet der Kirchenraum von GleisX vielfältige Möglichkeiten.

Missionarischer Gedanke

„Ohne Vision verkommt das Volk“ (Spr 27,11)

Die Mission von GleisX beschreibt sich durch die gelebte Haltung am Ort. GleisX liegt in der Gelsenkirchener Neustadt neben dem Hauptbahnhof. Der Bahnhof kann Menschen eine Orientierung auf ihrer Reise bieten. Er hält niemanden fest, sondern du kannst eine Zeit verweilen, dich ausruhen, weiterreisen und wiederkommen. Dafür stehen dir ganz unterschiedliche Gleise bzw. Streckennetze zur Verfügung. Diese Streckennetze sind noch nicht fertig verlegt. Jede und jeder ist eingeladen Streckennetze auszubauen und mitzugestalten. Als Team von GleisX möchten wir Wegbegleiter und authentische Glaubenszeugen sein:

• verbindlich durch regelmäßige Angebote und verlässliche Ansprechpartner,
• begeistert durch das Teilen der Freude am Glauben,
• transparent durch Ehrlichkeit, Interesse und Offenheit,
• christlich durch das immer wieder neue Entdecken SEINER Botschaft.

Ansprechpartner/in

Pastor Benedikt Ogrodowczyk
Jugendseelsorger
Telefon: 0209 - 15 80 2 - 14
Mobil: 0151 - 161430 - 61 
E-Mail

Janina Keßler
Jugendreferentin
Telefon: 0209 - 15 80 2 - 12
Mobil: 0151 - 161430 - 63
E-Mail

Stefan Nieber
Jugendreferent
Telefon: 0209 - 15 80 2 - 15 
Mobil: 0151 -161430 - 62
E-Mail

Links & Literatur

Weblinks

Website

Facebook-Seite

Twitter-Account

Flickr-Sammlung

Instagram-Sammlung

Video-Bericht durch derwesten.de

Bericht in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

Bericht auf lokalkompass.de

Ähnliche Projekte

Herzschlag – Junge Kirche

Junge Kirche in Dortmund