Extbase Variable Dump
'<a href="typo3temp/assets/_processed_/5/e/csm_GAGARIN_2017_Druck_bearb_01_a5
   b1897d2e.png" class="lightbox" data-fancybox="gallery_"><img src="typo3temp/
   assets/_processed_/5/e/csm_GAGARIN_2017_Druck_bearb_01_987f99b0e4.png" width
   ="546" height="341" alt="Vorderseite Flyer &quot;Über Gott bei Gagarin&qu
   ot;" title="#htmlcaption-imagecycle-nivo_c4611-0" ></a><a href="typo3temp/as
   sets/_processed_/c/5/csm_GAGARIN_2017_Druck2_bearb_01_85b96cda7e.png" class=
   "lightbox" data-fancybox="gallery_"><img src="typo3temp/assets/_processed_/c
   /5/csm_GAGARIN_2017_Druck2_bearb_01_01c9c2795e.png" width="546" height="341"
    alt="Rückseite Flyer &quot;Über Gott bei Gagarin&quot;" title="#htmlcap
   tion-imagecycle-nivo_c4611-1" ></a>
' (719 chars)
Extbase Variable Dump
'<a href="uploads/tx_imagecycle/reserviert_fuer_UEber_Gott_bei_Gagarin_02.jpg
   " class="lightbox" data-fancybox="gallery_"><img src="typo3temp/assets/_proc
   essed_/e/9/csm_reserviert_fuer_UEber_Gott_bei_Gagarin_02_8b0e955e04.jpg" wid
   th="546" height="341" alt="Reserviert für Gott bei Gagarin" title="#htmlc
   aption-imagecycle-nivo_c4610-0" ></a>
' (341 chars)
Erzbistum Berlin - Pastorale Innovationen
Button für Menü

Über Gott bei Gagarin

Kneipengespräche

 

Jeden dritten Mittwoch im Monat laden die Herz-Jesu-Patres unter dem Motto „Über Gott bei Gagarin“ in der Kneipe zum Gespräch ein. Kirche findet so an einem zunächst ungewöhnlich erscheinenden Ort statt.

Vorderseite Flyer "Über Gott bei Gagarin"Rückseite Flyer "Über Gott bei Gagarin"
Vorderseite Flyer "Über Gott bei Gagarin"
Rückseite Flyer "Über Gott bei Gagarin"

Als der erste Mensch im Weltall wurde der sowjetische Kosmonaut Juri Gagarin weltweit berühmt. Ein Fazit dieses Ausflug soll gelautet haben: „Ich habe gesucht und gesucht, aber Gott habe ich nicht gefunden.“ Von daher erscheint es tatsächlich als kühne Idee, gerade in der „Bar Gagarin“ Glaubensgespräche anzubieten. Ein zweiter Blick macht deutlich, dass Glaubensfragen gerade an der Theke immer wieder Thema sind.

Ein willkommener Anknüpfungspunkt für das Berliner Herz-Jesu-Kloster: ob Valentinstagsgottesdienst für Singles oder Segnungsfeier für Kuscheltiere, die Patres von der Greifswalder Straße sind für ihre unorthodoxen Ideen bereits bekannt. Mit ihrem neuesten Projekt „Über Gott bei Gagarin“ stellen sich die Ordensmänner nicht nur der abstrakten philosophischen Frage: „Ist das Glas noch halb leer oder halb voll?“, sondern auch den Kernfragen des Lebens: Was treibt mich an? Was gibt meinem Leben Sinn? Wie gelingt mein Leben? Jeden dritten Mittwoch im Monat stehen sie in der für Diskussionen rund um Gott und die Welt bereit. Bei Cola, Wein oder einem Feierabendbier …

Reserviert für Gott bei Gagarin
Reserviert für Gott bei Gagarin

Missionarischer Gedanke

Menschen erreichen, wo immer sie sind. Daher gehen wir dahin, wo sie sind. Und wenn es nicht die Kirche ist, dann eben die Kneipe. Denn gerade viele Großstadtbewohner sehen in der Kneipe einen Ort, an dem sie andere treffen und Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erleben. Wir gehen daher in die Kneipe und bieten uns zum Gespräch an. Die Themenvielfalt ist groß: von alltäglichen Anekdoten über Erfahrungsaustausch bis hin zu tiefgreifenden Konversationen über Glaubenserlebnisse.

"Über Gott bei Gagarin" - das ist Programm und holt die Menschen da ab, wo sie sind. Hier wird die Kirche nicht vermutet, obwohl Glaubensfragen immer wieder Thema an den Theken der Kneipen sind...

Ansprechpartner/in

Pater Ryszard Krupa SCJ
Greifswalder Straße 18a
10405 Berlin
E-Mail

Ähnliche Projekte

Church goes Pub