Button für Menü

Glaubens-Halbmarathon für junge Erwachsene

aus dem Bistum Erfurt

 

Wer körperlich auf der Höhe sein will, muss trainieren; wer im Glauben fit sein will, auch! Beides ist jetzt möglich: Der Glaubens-Halbmarathon bietet Glaubenskurs und sportliches Training in einem.

Die Idee für den Glaubens-Halbmarathon stammt von Theresa Krämer, die früher als Referentin für junge Erwachsene im Bistum Münster tätig war. Das Projekt kombiniert körperliche mit geistlicher Fitness und begleitet junge Erwachsene zum einen in der sportlichen Vorbereitung auf einen Halbmarathon und zum anderen auf ihrem Glaubensweg. 12 Wochen lang bekommen die Teilnehmer jede Woche einen geistlichen Impuls um das Thema Religiosität und Glaube. Gemeinsam absolviert die Gruppe drei Trainingseinheiten. Die übrigen Trainingseinheiten muss jeder Teilnehmer individuell gestalten oder nach Absprache mit anderen Teilnehmern. Jeder Teilnehmer bekommt einen Laufcomputer zur Verfügung gestellt, um das individuelle Training entsprechend der eigenen Fitness zu gestalten.

Der Austausch mit der Gruppe ist über Facebook oder auch persönlich mit der Leitung möglich. Für das Bistum Erfurt ist es das Ziel des Glaubens-Halbmarathons am jährlich stattfindenden sogenannten „Rennsteiglauf“ teilzunehmen.

Missionarischer Gedanke

Die Vorbereitung auf einen Halb-Marathon fordert den ganzen Menschen, seinen Verstand, sein Herz und seinen Willen. Er muss sich einen Trainingsplan erstellen und einiges über seinen Körper aus sportmedizinischer Sicht wissen. Er muss den Wunsch in seinem Herzen reifen lassen und seinen Willen auf das große Ziel bündeln. Diese intensive Vorbereitung und die Herausforderung für den ganzen Menschen lässt sich ebenso auf den Glauben übertragen. Auch hier sind sowohl der Verstand mit dem theologischen Wissen über das zu Glaubende gefragt als auch die Anstrengung des Willens, sich auf das Ziel - Gott - hin auszurichten. Und zu guter Letzt braucht die Erkenntnis des Verstandes auch eine Zeit des Reifens und des Ringens, um im Herzen anzukommen.

Ansprechpartner/in

Annegret Rhode

Seelsorgeamt des Bistums Erfurt
Erwachsenenseelsorge
Regierungsstraße 44a
99084 Erfurt
Tel.: (0361) 6572 315
E-Mail