Button für Menü

Gottesdienst to Huus

Adventliche Hausgottesdienste für Senioren


Ältere Menschen scheuen derzeit häufig vor einem Gottesdienstbesuch zurück. Sie gehören zu den Risikogruppen, denen im Falle einer Erkrankung am Corona-Virus besonders schwere gesundheitliche Schäden drohen. Auch Gottesdienste im Freien sind für sie meist nicht geeignet.

Robert Luttikhuis kommt zu Gottesdiensten bei den Senioren zu Hause. Foto: pixabay.com
Robert Luttikhuis kommt zu Gottesdiensten bei den Senioren zu Hause. Foto: pixabay.com

Ihnen will Pastoralreferent Robert Luttikhuis aus der Kirchengemeinde St. Petrus in Lastrup ein persönliches Angebot machen. Auf Wunsch kommt er in den Tagen vor Weihnachten in die Wohnzimmer der Senioren, um dort mit ihnen einen Gottesdienst zu feiern. Möglich sind Wortgottesdienste mit Kommunionfeier in adventlicher Atmosphäre. Damit die nötige Andacht auch zustande kommt, nimmt sich Luttikhuis bis zu 90 Minuten Zeit für einen Gottesdienst. „Gottesdienst to Huus“ heißt das Projekt, auf Hochdeutsch: „Gottesdienst zu Hause“.

Die Gottesdienste sind besonders für ältere Menschen gestaltet. Sie finden im kleinen Kreis statt und sollen denjenigen Seniorinnen und Senioren helfen, die sich nicht trauen, in die Kirche zu gehen. Es handelt sich aber nicht um „Privatgottesdienste“ für einen exklusiven Personenkreis.

Missionarischer Gedanke

Die „Gottesdienste to Huus“ sind ein besonders persönliches Angebot in der Corona-Zeit. Die Seniorinnen und Senioren müssen nicht zum Gottesdienst kommen, der Gottesdienst kommt zu ihnen. Es ist wichtig, dass die Kirche gerade in Krisenzeiten solche persönlichen Angebote gestaltet.

Ansprechpartner

Robert Luttikhuis

Pastoralreferent

Wallstr. 12
, 49688 Lastrup

Tel. 04472 / 6876561

E-Mail: referent.st.petrus@ewe.net